Denkmalobjekt in Freiberg

KLASSISCH WOHNEN IN DER SILBERSTADT

Die Geschichte der Stadt Freiberg, die eng mit dem Bergbau verbunden ist, begann etwa um 1170. Im hohen Mittelalter war Freiberg die größte Stadt der Mark Meißen und wichtiger Handelsstandort. Ihr Silberreichtum und die bedeutsame Freiberger Münze machten das Kurfürstentum Sachsen zu einem wohlhabenden Staatswesen. Heute ist die Universitätsstadt nahe der Landeshauptstadt Dresden ein bedeutender Zukunftsstandort und zählt zum Silicon Saxony.

Das um 1900 errichtete Mehrfamilienhaus befindet sich auf der Schönlebestraße 25 in Freiberg. In diesem Altbau mit zeitlos schöner Gründerzeitarchitektur entstehen moderne Eigentumswohnungen. Die Fassade zeugt von der architektonischen Historie der alten Bergstadt. Gerade die Kombination aus klassischer Bauweise und zeitgenössischer Neuformulierung jener Bausubstanz fördert die beeindruckende Ausstrahlung.

Dieser Immobilienstandort lebt von der Vielfalt der Stadt Freiberg, der unmittelbaren Nähe zu Dresden und Chemnitz sowie dem Umland mit Industriestandorten, Landwirtschaft, Wäldern und Naherholungsgebieten. Die in Täler eingebettete Stadt liegt mit 41.641 Einwohnern und einer Fläche von 48,32 km2 im traumhaften Erzgebirge. Freiberg ist Silberstadt, Universitätsstadt und „Berghauptstadt“. Die Stadt zählte dank des Silberabbaus über Jahrhunderte zu den reichsten Städten in Sachsen. Freiberg ist Kulturstadt und Investitionsstandort. In jeder Hinsicht eine gute Wahl.

Die PALASAX Immobilienentwicklung GmbH & Co. KG erhält und entwickelt den Standort Freiberg mit Leidenschaft und Erfahrung.

0 Comments

Leave a reply

Kontakt

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

TQ Immobilienmakler GmbH • Max-Plank-Straße 27a • 50858 Köln • +49 2234 699 86-0 • beratung@tq-immobilienmakler.de

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

©2018 SwanMedia • info@swanmedia.de

Log in with your credentials

Forgot your details?